Politik trifft Jugend - Podiumsdiskussion in Peine

12.09.22

Eine gelungene Veranstaltung unter Beteiligung vieler Schüler*innen aus dem Landkreis Peine. Ich sage Danke an die Jugendlichen des Gymnasiums am Silberkamp Peine für die Organisation und @vnjev als Veranstalter der Podiumsdiskussion.

Gestartet wurde die Podiumsdiskussion mit einer Vorstellungsrunde und einer anschließenden Frage zum jeweiligen Parteislogan. "Endlich machen." Für mich bedeutet "Endlich machen." u.a., dass wir den Artenschutz mit dem damaligen initiierten Volksbegehren Artenvielfalt und dem sich angeschlossenen Niedersächsischen Weg endlich umsetzen und zu Ende gehen.

Anschließend ging es um das Thema Verkehr. Das gerade erst ausgelaufene 9€-Ticket und die Schüler*Innenbeförderung wurden beleuchtet. Da auch ich aus dem ländlichen Raum komme, plädierte ich, neben einem 29 € Regioticket und 49 € deutschlandweitem Ticket, für eine an die Bedürfnisse der Schüler*innen angepasste Beförderung im ÖPNV.

Das Thema Digitalisierung kam als nächstes. Die Schüler*innen hatten hier viele Fragen an die Kandidaten.
Neben der notwendigen Ausstattung von Schulen, führte ich die Lernmittelfreiheit von z.B. Tablets an. Denn jede*r Schüler*in soll die gleichen Chancen beim Zugang zur Bildung haben. Daher die Forderung nach der Lernmittelfreiheit.

Am Ende konnten die Jugendlichen noch weitere Fragen an die Kandidaten stellen.

Eine gelungene Veranstaltung. Ich komme gerne wieder zu euch.